Artikel von Jörn Schulz

12.10.2017
Hotspot Schon Gott versuchte sich im Nudging, aber das macht die Sache nicht besser

Don’t Budge to the Nudge

Was kümmert mich der Dax von Jörn Schulz
21.09.2017
Thema Wählen gehen für radikale Linke. Eine Anleitung

Kann man ja mal machen

Traditionell nehmen radikale Linke die Wahlen zu ernst – und nicht ernst genug. Diesmal wollen viele ihre Stimme abgeben und haben darüber viel zu sagen, denn einfach ist die Entscheidung nicht.

14.09.2017
Seite 16 Stalinismus und albanische Nation

Die Pyramide des fünften Architekten

Wie anderswo auf der Welt gilt auch in Albanien die Nation als historisch gewachsene Einheit. Doch ohne die ihrem Anspruch nach internationalistische Partei der Arbeit Enver Hoxhas gäbe es wahrscheinlich keinen albanischen Nationalstaat.

14.09.2017
Hotspot Autoverkehr in Albanien

Die Freiheit des Hupens

Was kümmert mich der Dax von Jörn Schulz
24.08.2017
Ausland Die neue Rolle des ehemaligen US-Chefstrategen Stephen Bannon

Strategie der Spannung

Stephen Bannon kann in seiner neuen Rolle für US-Präsident Donald Trump nützlicher sein als zuvor.

Kommentar von Jörn Schulz
17.08.2017
Ausland Die polarisierende Politik Donald Trumps verärgert das republikanische Establishment

Der Präsident und der Mob

US-Präsident Donald Trump muss sich auf seine verbleibenden Anhänger stützen, die viele Ressentiments der extremen Rechten teilen. Das führt zu einem schärferen Konflikt mit dem republikanischen Establishment.

10.08.2017
Hotspot Facebook und die chinesische Regierung haben Probleme mit ihren Bots

Für mich, für mich, für mich

Was kümmert mich der Dax von Jörn Schulz
03.08.2017
Thema »Fake news« und die Parallelwelt der populistischen US-amerikanischen Rechten

Meine Welt, mein Präsident, meine Fakten

Mit »fake news« konstruieren die Unterstützer und Anhänger Donald Trumps aus ihren Ressentiments eine Parallelwelt. Realitätsverlust und Verrohung sind die Folge.

USA
13.07.2017
Ausland Beim G20-Gipfel konnten sich die führenden Wirtschaftsmächte nicht über zentrale Fragen der globalen Ökonomie einigen

Chaostage des Kapitalismus

Der G20-Gipfel hat die Schärfe der Konflikte zwischen den führenden Wirtschaftsmächten offenbart. Das sollte der Linken nicht egal sein.

G20
29.06.2017
Thema Kiffen ist vernünftig

Subversive Entspannung

Obwohl offenkundig vernünftig, kommt die Legalisierung von Cannabisprodukten kaum voran. Warum eigentlich?

Kommentar von Jörn Schulz
29.06.2017
Hotspot Der neue saudische Prinz Mohammed bin Salman al-Saud

Ein Prinz mit Visionen

Porträt von Jörn Schulz
22.06.2017
Ausland Der rassistische Anschlag in London

Keiner von uns

Nach rassistischen Anschlägen wie jüngst in London setzt ein ausgrenzender Abwehrmechanismus ein, der dem Muster der Islamapologetik folgt.

Kommentar von Jörn Schulz
15.06.2017
Ausland Katar und Saudi-Arabien unterstützen nur unterschiedliche Gruppen, islamistisch sind sie alle

Der falsche Emir

Im Konflikt zwischen Katar und Saudi-Arabien geht es nicht darum, ob, sondern welche islamistischen Gruppen unterstützt werden sollen.

Kommentar von Jörn Schulz
15.06.2017
Hotspot Donald Trump wird nervös, weil er die Ermittlungen wegen der Zusammenarbeit mit Russland nicht beenden kann

Die Regeln der Konspiration

Was kümmert mich der Dax von Jörn Schulz
08.06.2017
Thema 20 Jahre Islamismus: über eine Welt ohne Jihad

Keine »Jungle« ohne Jihad

Die Auseinandersetzung mit Ayatollahs, Taliban und anderen Islamisten war von Anfang an ein zentrales Thema in der »Jungle World«. War der Jihadismus vor 20 Jahren ein fast nur ferne Gegenden der Welt betreffendes Problem, ist er inzwischen näher gerückt.

11.05.2017
Hotspot Donald Trump will die Netzneutralität aufheben

Im Netz des Präsidenten

04.05.2017
Disko Fitness oder Barbarei? Eine Debatte über den emanzipatorischen Wert von Fitnessstudios

Lasst die Hanteln fallen!

Fitnessstudios sind eine Gefahr für die Zivilisation.

04.05.2017
Ausland Erdoğan, Trump und die Kurden

Rühr meine Kurden nicht an

Die US-Regierung hat dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan deutlich gemacht, dass weitere Angriffe auf die YPG zu unterbleiben haben.

Kommentar von Jörn Schulz
20.04.2017
Ausland Die Nordkorea-Politik der US-Regierung

Bomben zum Dessert

Bei der Nordkorea-Politik des US-Präsidenten Donald Trump geht es möglicherweise gar nicht um Nordkorea.

Kommentar von Jörn Schulz